Gartenwohnung Nostalgie

Neu
Objekt Nr.: 09410

Salzburg-Nonntal

Wichtigste Daten im Überblick

  • Objekt Nr.:
    09410
  • Objekt Art:
    Gartenwohnung
  • Lage:
  • Grundfläche:
    330 m² Garten
  • Wohnnutzfläche:
    116 m²
  • Zimmer/Bäder:
    3-4 / 1
  • Terrasse/Balkon:
    24 m² / 7 m²
  • Kaufpreis:
    € 949.000,--
  • Provision:
    3% zzgl. 20% USt.
    (Nebenkostenübersicht)
mehr Details schließen

Ich interessiere mich für diese Immobilie und wünsche nähere Informationen.

Anrede
Titel
Vor-/Zuname
Straße, Hausnr.
PLZ, Ort
Telefon 1
Telefon 2
Erreichbarkeit
Anmerkungen
*Pflichtfelder bitte ausfüllen

Ich interessiere mich für diese Immobilie.
Bitte senden Sie mir den Link zur 360-Grad-Online-Tour.

Anrede
Titel
Vor-/Zuname
Straße, Hausnr.
PLZ, Ort
Telefon 1
Telefon 2
Erreichbarkeit
Anmerkungen

Kurzbeschreibung

In herrlich ruhiger Premiumlage im Nonntal wartet diese überaus großzügige Gartenwohnung auf neue Bewohner. Lassen Sie sich von der exklusiven Lage inspirieren und verwirklichen Sie Ihren Traum von der zentrumsnahen und zugleich ruhigen Stadtwohnung mit grüner Gartenoase.

Sie wohnen im Herzen des Nonntals und profitieren von einer perfekten Infrastruktur. Zur Naherholung locken der malerische Leopoldskroner Weiher und der Hans-Donnenberg-Park, in die Salzburger Altstadt spazieren Sie gemütlich zu Fuß.

Die extravagant geschnittene Wohnung birgt viel Potential. Im Mittelpunkt ist der große Wohn-/Essbereich. Das Wohnzimmer begeistert mit charmantem Raumschnitt und Zugang auf die Terrasse, ein Rundbogendurchgang führt ins Esszimmer mit der angrenzenden Küche. Mehrere Fenster lassen viel Licht in die Räume und geben den Blick in den hübschen Garten frei. Der Schlafbereich umfasst ein Schlafzimmer, eine geräumige Ankleide und ein großes Bad mit Wanne und Dusche. Highlight sind zweifelsohne die perfekt nach Ost-Süd-Westen ausgerichtete und sonnenverwöhnte Terrasse, die in den zauberhaften Garten mit kleinem Gartenhäuschen übergeht.

Für Ihre Pkw stehen zwei Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung. HWB 101