Dachterrassenwohnung Freestyle

Objekt Nr.: 09310

Salzburg-Alt-Maxglan

Wichtigste Daten im Überblick

  • Objekt Nr.:
    09310
  • Objekt Art:
    Dachterrassenwohnung
  • Lage:
  • Wohnnutzfläche:
    126 m²
  • Zimmer/Bäder:
    3 / 2
  • Terrasse/Balkon:
    80 m²
  • Kaufpreis:
    € 1.450.000,--
  • Provision:
    3% zzgl. 20% USt.
    (Nebenkostenübersicht)
mehr Details schließen

Ich interessiere mich für diese Immobilie und wünsche nähere Informationen.

Anrede
Titel
Vor-/Zuname
Straße, Hausnr.
PLZ, Ort
Telefon 1
Telefon 2
Erreichbarkeit
Anmerkungen
*Pflichtfelder bitte ausfüllen

Ich interessiere mich für diese Immobilie.
Bitte senden Sie mir den Link zur 360-Grad-Online-Tour.

Anrede
Titel
Vor-/Zuname
Straße, Hausnr.
PLZ, Ort
Telefon 1
Telefon 2
Erreichbarkeit
Anmerkungen

Kurzbeschreibung

On top einer stilvoll revitalisierten Gründerzeitvilla liegt diese außergewöhnliche Dachterrassenwohnung. Hier vereint sich historischer Charme mit moderner Architektur zu höchstem Wohnkomfort.

Die ruhige Lage im gefragten Stadtteil Maxglan bietet Ihnen ein Maximum an Lebensqualität. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie beste Gastronomie finden Sie in unmittelbarer Nähe. Ein kurzer Spaziergang führt Sie in die flairvolle Altstadt, noch schneller geht’s mit dem Rad.

Das großzügige Raumprogramm auf zwei Ebenen überzeugt mit angenehm viel Platz für Individualität und Ihre persönlichen Wohnträume. Bequem gelangen Sie mit dem Lift direkt in die charaktervolle Wohnung, wo Sie die lichtdurchflutete Living Area mit bis zu vier Metern Raumhöhe empfängt. Kochgenuss vom Feinsten erleben Sie in der stilvollen, offenen Bulthaup Küche. In der Schlafebene erwartet Sie ein großzügiger Masterbereich mit Einbauschränken und ein elegantes en suite Badezimmer mit Wanne, Dusche und Doppelwaschtisch sowie ein weiteres Wohlfühlzimmer für Kind oder Gäste und ein separates WC. Auf der herrlich weitläufigen XL-Dachterrasse verwöhnt Sie die Sonne von morgens bis abends bei zauberhaftem Ausblick auf die umliegende Villengegend sowie den Untersberg. HWB 29